BE Netz AG
Bau und Energie
Industriestrasse 4
6030 Ebikon
Tel 041 319 00 00
info@benetz.ch
BE Netz AG Bau und Energie
Industriestrasse 4, 6030 Ebikon
Tel 041 319 00 00  info@benetz.ch

Die intelligente Ladestation - Eine Technologie mit Zukunft.

 
CO2-frei Autofahren ist heute möglich und erschwinglich. Was vor kurzer Zeit noch unmöglich erschien, ist mit der neuesten Technologie Realität geworden und auch für Herr und Frau Schweizer erschwinglich.

Der Wunsch vieler Kunden CO2-frei Auto zu fahren, führt zum Kauf eines Elektroautos. Wenn die Idee der Nachhaltigkeit zu Ende gedacht wird, müsste auch der Strom für das Elektroauto aus einer nachhaltigen Quelle stammen. Die Kombination Solarstrom-Anlage und Elektroauto liegt daher auf der Hand. Bei einer konventionellen Ladestation kommt der Strom hauptsächlich aus dem öffentlichen Netz und es wird wenig Solarstrom von der Photovoltaik (PV)-Anlage bezogen (Grafik 1). Mit einer intelligenten Kombination von BE Netz wird der zur Verfügung stehende Solarstrom berücksichtigt und die Leistung der Ladestation gesteuert, so dass fast ausschliesslich CO2-neutraler Solarstrom ins Elektrofahrzeug getankt wird (Grafik 2). Der Wunsch wird wahr.

Elektroauto und PV-Anlage – Die CO2-freie Mobilität
Eine Solarstrom-Anlage und ein Elektroauto ergänzen sich optimal. Das Auto kann  bequem zu Hause mit dem eigenen Solarstrom geladen werden. Zusätzlich kann der edle und wirtschaftliche Solarstrom vom Dach besser verwertet werden, was den Eigennutzungsgrad der PV-Anlage erheblich verbessert.

Auch eine Chance für Unternehmen mit Poolfahrzeugen.
Der Solarstrom kann bestmöglich genutzt werden, wenn das Fahrzeug während bestimmten Tageszeiten bei der PV-Anlage stationiert ist. Dies ist z.B. der Fall bei Pool- oder Mietfahrzeugen von Unternehmen. Sie können ihren Fahrzeug-Park durch ein intelligentes Lademanagement gewinnbringend bewirtschaften, die Rentabilität der PV-Anlage steigern, die Stromkosten senken und gleichzeitig die Nachhaltigkeit und CO2-Bilanz des Unternehmens verbessern. Dies haben auch regionale Unternehmen aus Ebikon wie die Schmid AG, die Komax AG oder die BE Netz AG erkannt und ihren Fahrzeugpark mit Elektroautos erweitert. Möchten auch Sie ihren eigenen Solarstrom erzeugen und in Zukunft CO2-frei unterwegs sein? Fragen Sie uns.

> Bericht Rontaler (pdf)


Eigenverbrauchsoptimierung Ladestation konventionell
       

Eigenverbrauchsoptimierung intelligente Ladestation


Wussten Sie, dass ...
• sie mit einem Elektroauto eine Tagesladung Solarstrom in der Batterie speichern können?
• sie mit einem Solarstrom betriebenen Elektrofahrzeug 120 g CO2-Emissionenen pro Kilometer einsparen können?
• die Stromkosten für ein Elektroauto auf 100 km nur CHF 2.80 betragen?
erneuerbare-energie
Login