CO2-freies Autofahren ist heute möglich und erschwinglich. Was vor kurzer Zeit noch unmöglich erschien, ist mit der neuesten Technologie Realität geworden.

Die Kombination Solarstrom-Anlage und Elektroauto liegt auf der Hand. Bei einer konventionellen Ladestation kommt der Strom hauptsächlich aus dem öffentlichen Netz und es wird wenig Solarstrom von der Photovoltaikanlage bezogen. Mit einer intelligenten Kombination von BE Netz wird der zur Verfügung stehende Solarstrom berücksichtigt und die Leistung der Ladestation gesteuert, so dass fast ausschliesslich CO2-neutraler Solarstrom ins Elektrofahrzeug getankt wird.

Solarstrom kann bestmöglich genutzt werden, wenn das Fahrzeug während bestimmten Tageszeiten bei der PV-Anlage stationiert ist. Dies ist bei Pool- oder Mietfahrzeugen von Unternehmen der Fall. Sie können ihren Fahrzeug-Park durch ein intelligentes Lademanagement gewinnbringend bewirtschaften, die Rentabilität der PV-Anlage steigern, die Stromkosten senken und gleichzeitig die Nachhaltigkeit und CO2-Bilanz des Unternehmens verbessern.

Möchten auch Sie ihren eigenen Solarstrom erzeugen und in Zukunft CO2-frei unterwegs sein?

Simon Pellet
041 319 00 27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Login