Inhaltsübersicht

 
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider

Die Integration einer Photovoltaikanlage wurde bereits bei der Planung des Mehrfamilienhauses  berücksichtigt. Dadurch resultierte eine ästhetisch perfekt vollflächig integrierte Solarstromanlage, die das Dach optimal für das gesamtheitliche Energiekonzept nutzt. Die Wärmepumpe unterstützt den energieeffizienten Holzbau bei der Wärmegewinnung für Brauchwasser und Heizung. So kann einerseits der Solarstrom für die WP genutzt und andererseits für den Strombedarf der vier Wohnungen werden. Die PVA wird im ZEV-Modell betrieben. Dank guter Wärmedämmung und effizientem Energieertrag wird das MFH auch zum PEB.

Login