BE Netz AG Bau und Energie
Luzernerstrasse 131, 6014 Luzern
Tel 041 319 00 00  info@benetz.ch
22. November 2019

Die Perspektiven der Architektur sind klar solar.


Das diesjährige Symposium vom 22. November 2019 stand deshalb im Zeichen der gestalterischen Vielfalt der Solarenergie: Kunst & Technik! Wir blicken auf ein erfolgreiches spannendes und lehrreiches Symposium zurück. Gerne stellen wir Ihnen deshalb die Vorträge unserer tollen Referenten zur Verfügung.


REFERATE

Beat Züsli

Stadtpräsident Stadt  Luzern

 «Zukunft Solarenergie»

Axelle Stiefel
Benjamin Willi

Künstlerin
Textildesigner

 «Kunst vernetzen schafft die neue Energiezukunft» Teil 1
 «Kunst vernetzen schafft die neue Energiezukunft» Teil 2
         
Brigitte Antonia Egloff und
Prof. Tina Moor
         
HSLU - Design & Kunst


 «Solar und Textildesign»


Dr. Sabine Perch-Nielsen

Energiepolitik EBP

 «Architekten und ihre Perspektiven»

Karl Viridén

Viridén + Partner AG

«Die neue Fassade, aktiv und noch mehr!»

Adrian Kottmann

BE Netz AG

«Solarenergie bietet unbegrenzte Möglichkeiten»



erneuerbare-energie
Login